Mathematik-Olympiade

Matheolympiade

Regelmäßig nehmen Schülerinnen und Schüler, schwerpunktmäßig aus der Unterstufe am Wettbewerb Mathematikolympiade teil. In der ersten Runde bearbeiten die Schüler die Aufgabe als Hausaufgabe, während sie die Aufgaben der zweite Runde vor Ort am MMG bearbeiten. Besonders erfolgreiche Schüler können zur dritten Runde in Passau eingeladen werden

2017/18:

20 Schüler der 5. und 6. Klassen haben an der ersten bzw. zweiten Runde der Mathematikolympiade teilgenommen. Zur dritten Runde wurden fünf Schüler an die Universität Passau eingeladen. Dort erreichten Isabella Fischer (6c) einen 1. Platz,
Sebastian Stachowski (6d) einen 2. Platz und Jannick Lohner (6d) einen 3. Platz