Geographie Wettbewerb „Diercke-Wissen“

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-10 können auf freiwilliger Basis am landesweit durchgeführten Geographie-Wettbewerb „Diercke-Wissen“ teilnehmen. Hierbei gilt es, Fragen zur allgemeinen und regionalen Geographie (Deutschland, Europa, Welt) zu beantworten.

2017/2018

In diesem Schuljahr nahmen 108 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7, 8 und 10 am diesjährigen Diercke-Wettbewerb teil. Die acht Klassensieger Paul Kuchler, Benedikt Ganslmeier, Morris Smith, Peter Wallner, Jakob Dirnberger, Aaron Tiggelbeck, Sebastian Schwinghammer und Alina Brunner stellten sich in der zweiten Runde erneut vielfältigen Fragen aus der Geographie. Dabei sicherte sich der 7. Klässler Benedikt Ganselmeier mit großem Vorsprung vor Alina Brunner und Aaron Tiggelbeck den Schulsieg und qualifizierte sich somit für die Teilnahme an der dritten Testrunde zur Ermittlung des Bundeslandsiegers.