Die größte Beere der Welt

Herbstzeit! Was dazugehört wie buntes Laub und kurze Tage: der Kürbis! Kolumbus brachte ihn nach seiner Entdeckung Amerikas nach Europa. Zunächst hielt man den Kürbis für eine Gemüsepflanze, bis man herausfand, dass er eigentlich zu den Beerenfrüchten gehört. Schließlich liegen seine Kerne frei im Fruchtfleisch. Aufgrund seiner harten Außenschicht wird er als Panzerbeere bezeichnet. Ein großer Kürbis kann 100 kg schwer werden und ist damit die größte Beere der Welt. Es gibt 800 verschiedene Arten Kürbisgewächse, zu denen auch Gurken, Zucchini und Melonen gehören.

Weiterlesen

Des Wandern ist des Müllers Lust ...

Wie jedes Jahr, gingen alle Klassen des MMG am Wandertag in der Umgebung der Schule auf Reisen. So auch die Klasse 5C, welche zum Waldspielplatz in der Nähe von Frauensattling unterwegs war.

Weiterlesen

MMG'ler sind gesund

Am vorletzten Schultag dieses Schuljahres konnten die Schülerinnen und Schüler des Maximilian-von-Montgelas-Gymnasiums im Rahmen des Gesundheitstages noch einmal einige Höhepunkte erleben. Organisator Michael Ramich war es dank der Unterstützung des Fördervereins gelungen, zahlreiche Referenten zu verschiedenen Schwerpunkten in den 5.-10. Klassen zu gewinnen. Somit stand den Schülerinnen und Schülern in diesem Jahr der ganze Schulvormittag für ein intensives, abwechslungsreiches und auch kritisches Auseinandersetzen mit dem jeweiligen Schwerpunk zur Verfügung.

Weiterlesen

Zu Gast im Schloss

Die Musiker des MMG proben in der Musikakademie Alteglofsheim

Tafelzimmer, rotes Zimmer, Kaisersaal, Konzertsaal – so nennen sich die teils mit armdicken Stuck, teils mit großformatigen Ölgemälden, aber immer mit mindestens Klavier ausgestatteten Probenräume der Musikakademie in der Nähe von Regensburg, in der die Musiker des MMG für 3 Tage zu Gast waren.

Weiterlesen

Grunzende Schweine vom Biohof Schmid grüßen MMGler

Am vergangenen Montag und Dienstag besuchten unsere 5. Klässler den Naturlandhof Schmid bei Kröding, um sich über eine nachhaltige Landwirtschaft schlau zu machen. Dort erfuhren sie von dem Bemühen der Ökobauern, im Einklang mit der Natur gesunde Nahrungsmittel auf den Markt und damit an den Verbraucher zu bringen.

Weiterlesen

Sportliche Punktejagd zwischen Baugrube und Baggerschaufel

Gelungenes Sportfest am MMG mit alternativen Disziplinen sorgte für gute Stimmung

Der liebe Gott muss ein Sportler sein: Er weiß, dass der Sportunterricht am Maximilian-von-Montgelas Gymnasium mit Beginn der aufwändigen Sanierungsarbeiten auf gutes Wetter angewiesen ist, steht doch der Hallenumbau im Zentrum des ersten Bauabschnitts.

Weiterlesen

„Inside“ – Die neue Schülerzeitung des MMGs

Auszug aus dem Editorial der ersten Ausgabe:

Was macht das MMG eigentlich aus? Diese Frage stellte Herr Dr. Steininger Anfang 2015 der SMV. Diese Frage möchte ich erweitern. Was fehlt dem MMG noch? Wurde es unter dem so viel gelobten, unantastbaren Josef Kraus nicht bis zur Perfektion regiert? Ist das MMG nicht bereits vollkommen?

Nein, eine Kleinigkeit fehlt dieser atemberaubenden Schule: eine Schülerzeitung…

Weiterlesen

„Alles wandelt sich“

Martin Ellrodt erzählt am MMG aus Ovids Metamorphosen.

Am 13.07.2017 hatten die Lateinschülerinnen und -schüler der 10. Klassen des Maximilian-von-Montgelas-Gymnasiums die Möglichkeit, ein Stück Weltliteratur in ungewöhnlicher Form zu erleben. Mit Martin Ellrodt gastierte ein Erzählpädagoge und professioneller Geschichtenerzähler am MMG, der die Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise durch die Metamorphosen des berühmten lateinischen Dichters Ovid nahm

Weiterlesen

Eintauchen in die französische Lebensart

Volles Programm für 29 Schüler des Maximilian-von-Montgelas - Gymnasium Vilsbiburg und ihre französischen Gastgeber

Weiterlesen

USA-Austausch 2017 am MMG

Germantown Highschool - MMG Vilsbiburg

In diesem Schuljahr fand zum ersten Mal seit langem wieder ein USA-Austausch am MMG statt. Frau Dettenkofer hatte ihn zusammen mit ihrer amerikanischen Kollegin, Jennifer Zimmermann, ins Leben gerufen.

Weiterlesen

Lustige Lesenacht machte gute Laune

Wenn sich an einem Freitagabend Schüler mit strahlenden Gesichtern, Isomatte und Schlafsack unterm Arm, in die Schule aufmachen, dann muss etwas Besonders angesagt sein – und das war es auch am vergangenen Freitag, dem 29.04.2017: Die Tutoren der Klasse 5B haben zusammen mit den Klassenlehrerinnen Frau Fronhöfer und Frau Rögner eine Lesenacht organisiert.

Weiterlesen

  • 1
  • 2