Das Fach Sozialkunde

Im Zentrum des Faches Sozialkunde, das ab der 10. Jahrgangsstufe unterrichtet wird, steht der Mensch als soziales und politisches Wesen. Die Schüler sollen zu eigenverantwortlichem Handeln, Urteilsfähigkeit und zur Bereitschaft, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, befähigt werden.
Demokratie, Frieden und Freiheit sind die zentralen Kategorien, die die Basis für die Entwicklung eines individuellen Wertesystems der Schüler darstellen.

(Bild von Jürgen Matern / Wikimedia Commons)

Aktivitäten

In Jahrgangsstufe 10 findet die Studienfahrt nach Berlin statt. Der Besuch im Bundestag, verbunden mit einem Abgeordnetengespräch, der Besuch eines Ministeriums sowie der Gedenkstätte Hohenschönhausen stellen zentrale Programmpunkte dar. Regelmäβig Vorträge zu aktuellen Fragen der Politik, Gesellschaft und Zeitgeschichte.

Leistungserhebungen

  • Jgst. 10: Stegreifarbeit
  • Jgst. 11 und 12: Kombinierte Schulaufgabe Geschichte (60 Minuten) und Sozialkunde (30 Minuten)

Wichtige Links

W-Seminare

  • Die Europäische Union
  • Aktuelle Themen der Politik
  • Der sogenannte Islamische Staat

Verwendete Bücher

  • Jgst. 10: Mensch und Politik 10 Sozialkunde Bayern (Schroedel)
  • Jgst. 11: Mensch und Politik 11 Sozialkunde Bayern (Schroedel)
  • Jgst. 12: Mensch und Politik 12 Sozialkunde Bayern (Schroedel)
  • Aktuelles