Natur und Technik – Naturwissenschaften in der Unterstufe

Natur und Technik fasst in der Unterstufe die Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik und die Informatik zusammen.
In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 werden dabei jeweils zwei Schwerpunkte unterrichtet (vgl. Tabelle). In den verschiedenen Schwerpunkten unterrichten Lehrern der entsprechenden Fakultas.
Im Zeugnis werden in jedem Schuljahr die Noten der beiden Schwerpunkte zu einer Gesamtnote zusammengefasst.

   Teilfach  Teilfach  Grundwissen Lehrplan
5. Klasse  Biologie (1,5 Stunden)  Naturwissenschaftliches Arbeiten (1,5 Stunden) Bio 5 Lehrplan NT5
6. Klasse Biologie (2 Stunden) Informatik (1 Stunde) Bio 6 Inf 6 Lehrplan NT6
7. Klasse Physik (2 Stunden) Informatik (1 Stunde) Phy 7 Inf 7 Lehrplan NT7
  • 1,5 WS Unterricht im Schwerpunkt naturwissenschaftliches Arbeiten für jeden Schüler
  • Experimente schaffen Grundlagen für den folgenden Unterricht Biologie, Chemie und Physik

Unterrichtskonzept naturwissenschaftliches Arbeiten am MMG

  • Alle Schüler experimentieren in jeder Stunde selbst. Gruppengröße i.d.R. weniger als 20 Schüler
  • Lehrer/innen arbeiten im Team und stimmen sich über die Inhalte und Experimente intensiv ab
  • Experimente mit Bezug zum Unterricht im Schwerpunkt Biologie
  • Experimente, die von allen Schülern durchgeführt werden und eine gemeinsame Basis für den folgenden naturwissenschaftlichen Unterricht sichern, z. B. Licht, Aggregatzustände, Stofftrennung, ...
  • Weitere Experimente, die den Interessen der Schülerentsprechen, z. B. Papierschöpfen, Gesteinsuntersuchungen, Cola eindampfen, ...

Zu den Versuchen in der 5. Klasse können Sie im Archiv bei verschiedenen Fotoseiten verschiedene Experimente anhand von Bildern und Videos sehen.