Naturforscher auf Tierspurensuche
Naturforscher auf Tierspurensuche



Wer war denn das?

Obwohl auf Wiesen oder im Wald unzählige Tiere leben, bekommen wir nur die wenigsten zu sehen. Viele Tiere sind scheu und verstecken sich, andere sind nur bei Dunkelheit aktiv und verschlafen den Tag. Aber unsichtbar sind sie deshalb noch lange nicht! Spuren hinterlassen sie fast immer: sei es beim Fressen, beim Kennzeichnen ihres Reviers, beim Durchlaufen von Schnee und Matsch, beim Graben von Bauten oder mit Resten ihres Verdauungsvorganges. Überall offenbaren sich spannende Details aus dem Leben der Tiere. 
„Wir müssen nur aufmerksam sein und schon sehen wir die Welt mit anderen Augen!“.

Erfahrungen der Naturforscher im März 2022


Anschrift

Maximilian-von-Montgelas-Gymnasium
Gobener Straße 4
84137 Vilsbiburg
Tel. 08741/9652-0
Fax 08741/9652-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist für Sie da:
Mo von 07:30-15:30 Uhr
Di von 07:30-16:30 Uhr
Mi von 07:30-13:30 Uhr
Do von 07:30-16:30 Uhr
Fr von 07:30-13:00 Uhr
Anfahrt(mit Google)
Copyright (c) 2021 by MMG | Impressum | Datenschutzerklärung
Einschreibung 2022